BR130

Röntgenschutzbrille

Das anatomisch optimierte Design der Röntgenschutzbrille BR130 ermöglicht  durchgehendem Strahlenschutz – von der Nase bis zur Schläfe.

  • Röntgenschutzbrille mit durchgehendem Strahlenschutz  
  • Standardmäßige Entspiegelung der Gläser
  • Optische Korrekturen für Einstärken- als auch für Mehrstärkengläser  
  • Leichte Reinigung und hohes Maß an chemischer Beständigkeit  (Desinfektionsmittelbeständigkeit)

Virtuelle Anprobe

 

Wie steht mir diese Röntgenschutzbrille? Testen Sie es einfach mit Ihrer Webcam! MAVIG präsentiert den «virtuellen Spiegel»! Folgen Sie einfach dem Link zu der gewünschten Farbe:

Anprobe Design «Glacier White/Bordeaux»

Anprobe Design «Glacier White/Graphit»

Anprobe Design «Shiny Onyx/Bordeaux»

Anprobe Design «Shiny Onyx/Graphit»

Sie müssen der Browser-App Ihres Geräts dafür nur den Zugriff auf die Kamera gestatten und beim «virtuellen Spiegel» den Video-Modus aktivieren.

 

Die BR130 – Röntgenschutzbrille mit durchgehendem Strahlenschutz

 

 

  • NEU: Kompletter Augenring mit integriertem Seitenschutz aus dem bleifreien Kunststoff-Compound „Trielle“
  • Patentierte Zusammensetzung, Bleigleichwert 0,50 mm Pb
  • Normkonformität nach IEC 611331-1:2014

 

 

  • Anatomisch abgestimmte Passform
  • Weiche anpassbare Nasen- und gummierte Ohrenauflage
  • Vier verschiedene Designs

 

 

  • Strahlenschutzgläser mit optimaler Schutzwirkung
  • Auswahl zwischen einem Schutzwert von 0,50 mm Pb und 0,75 mm Pb
  • Standartmäßige Entspiegelung

 

 

Besondere Qualitätsmerkmale optimieren den Einsatz im medizinischen Bereich

 

 

  • Allergiefreiheit durch hochwertiges Kunststoffmaterial
  • Formgebung und Material unterstützen die Vermeidung von Verletzungsrisiken
  • Leichte Reinigung und sehr guter Widerstand gegenüber chemischen Einflüssen (Desinfektionsmittelbeständigkeit)
  • Vollständiger Verzicht auf den Einsatz von Weichmachern bei der Herstellung
  • Allergiefreiheit durch hochwertiges Kunststoffmaterial)
  • Gewicht (plano) ca. 95 g (0,50 mm Pb) bzw. ca. 107 g (0,75 mm Pb)

Optische Korrekturen für Einstärken- als auch für Mehrstärkengläser sind umsetzbar.
Für die universale Größe sind Werte für die Sphäre von +8,00 dpt bis -8,00 dpt und ein Zylinder von +4,00 dpt bis -4,00 dpt machbar.

BR130 Flyer
(PDF-Download)
Konformitätserklärung für Röntgenschutzbrille BR130
(PDF-Download)