OT80001, -02, -03

Transparente Bleiacryl-Scheibe in 3 Varianten mit flexiblen Bleigummilamellen in hygienischer PVC-Hülle, seitlich geführt.

  • Erweiterter Schutz vor Streustrahlung durch Bleigummi-Lamellen
  • Hohe Transmisison für beste Durchsicht
  • Gerundete Ecken und Kanten sowie große Bruchsicherheit
  • Inklusive nicht elektrifiziertem, voreingestelltem Portegra2 Tragarm

Vielfältige Möglichkeiten für nahezu alle Anwendungsgebiete

MAVIG-Produkte bieten maximale Sicherheit und optimale Funktionalität. Die hohe Qualität der Strahlenschutz-Scheibe aus Bleiacryl ermöglicht eine optimale Transmission und dadurch eine bessere Durchsicht. Dank abgerundeter Ecken und Kanten und der hohen Bruchsicherheit
minimiert sich die Verletzungsgefahr. Der von MAVIG patentierte Portegra2 Tragarm sorgt für branchenweit bekannte Sicherheitseigenschaften und Flexibilität. Die seitengeführte Scheibe bietet erweiterten Schutz für den Anwender, durch flexible Bleigummi-Lamellen. Diese schützen zusätzlich gegen aus dem Patienten austretende Röntgen-Streustrahlung.

Die aus hochwertigem Bleiacryl gefertigten Strahlenschutz-Scheiben von MAVIG sind standardmäßig in verschiedenen Varianten erhältlich.

Bleiacryl-Scheibe: OT80001 40 x 30 cm (B x H)-seitlich geführt
OT80002 50 x 38 cm (B x H)-seitlich geführt
OT80003 76 x 35 cm (B x H)-seitlich geführt
Bleigleichwert: Pb 0,50 mm
Bleigummi-Lamellen: je 35 cm Länge mehrere flexible Lamellen mit hygienischer Ummantelung
OT80001 Datenblatt
(PDF-Download)
OT80002 Datenblatt
(PDF-Download)
OT80003 Datenblatt
(PDF-Download)