UT70

Der modulare Aufbau macht es dem Anwender möglich, den Untertisch-Streustrahlenschutz je nach Bedarf rechts- bzw. linksseitig am Tisch zu verwenden, anzupassen oder auch zu erweitern. Die Zubehörschiene bietet  Platz für Tisch- und C-Arm-Kontrolleinheiten, sowie für weiteres Equipment.

  • Bleichgleichwert von Pb 0,50 mm für alle Komponenten/Lamellen
  • Bis zu bis zu 1620 mm Gesamtbreite
  • Zusätzliche, frontseitige Zubehörschiene am Hauptteil
  • Optional: Wandaufhängung für die schonende Aufbewahrung
  • Tischschienen-Profile: 7,7 x 25 mm (GE), 9 x 25 mm (Toshiba/Canon) und 10 x 25 mm (Philips/Siemens)

Größtmögliche Flexibilität bei maximalem Schutz

Der tischmontierte Unterkörperschutz UT70 bietet höchste Flexibilität bei maximalem Schutz. Der modulare Aufbau macht es dem Anwender möglich, den Untertisch- Streustrahlenschutz je nach Bedarf rechts- bzw. linksseitig am Tisch zu verwenden, anzupassen oder auch zu erweitern.

Von dem neuartigen, großflächigen Untertisch-Streustrahlenschutz profitiert nicht nur der Anwender, sondern zusätzlich auch die Assistenz. Eine am Unterkörperschutz montierte Zubehörschiene bietet außerdem den notwendigen Platz für Tisch- und C-Arm-Kontrolleinheiten, sowie für weiteres Equipment.

NEU:  Die Außenhüllen der flexiblen Strahlenschutzschutzlamellen werden ab jetzt aus dem recycelbaren Werkstoff TPU (Thermoplatisches Polyurethan) gefertigt. Dieser ist enorm zug- und reißfest, phtalatfrei und mit handelsüblichen Desinfektionsmitteln gut desinfizierbar.
Die Materialverträglichkeit mit dem Strahlenschutzmaterial wurde in Klimakammer-Tests nachgewiesen. Zudem garantiert das TPU-Material durch ein neues, patentiertes Fertigungsverfahren (Hochfrequenzschweißen) eine enorm lange Lebensdauer.

UT70 Flyer
(PDF-Download)