BR310

Röntgenschutzbrille mit gewölbten Frontschutzglas und Kunststoff-Fassung im Schildpatt-Design Tortoise, in attraktiven Brauntönen sowie mit individuell anpassbaren Silikon-Nasenpads.

  • Front- und Seitenschutz von Pb 0,75 mm
  • Korrektureinschliffe: Einstärken-, Bifokal- und Gleitsicht möglich
  • Brillenetui und ein weiches Brillenband im Lieferumfang enthalten

Virtuelle Anprobe

 

Wie steht mir diese Röntgenschutzbrille? Testen Sie es einfach mit Ihrer Webcam! MAVIG präsentiert den «virtuellen Spiegel»! Folgen Sie einfach dem Link zu der gewünschten Farbe:

Anprobe Farbe «Tortoise»

Sie müssen der Browser-App Ihres Geräts dafür nur den Zugriff auf die Kamera gestatten und beim «virtuellen Spiegel» den Video-Modus aktivieren.

 

Besondere Qualitätsmerkmale optimieren den Einsatz im medizinischen Bereich

 

MAVIG verwendet ausschließlich Strahlenschutzgläser höchster Güte. Dies garantiert Ihnen beste Transmissionswerte und eine hohe Bruchsicherheit der Gläser. Die ideale Komposition chemischer Stoffe und ausgereifte Produktionsprozesse sorgen für maximale Strahlenabsorption bei einer absolut homogenen Verteilung der Additive. Ein äußerst robustes Kunststoffmaterial ermöglicht die unkomplizierte Reinigung und bietet dabei zusätzlich einen sehr guten Widerstand gegenüber chemischen Einflüssen (Desinfektionsmittelbeständigkeit)

 

Weitere Details

 

  • Fassung aus hochwertigem Kunststoffmaterial mit großer Formbeständigkeit
  • ausgewogenes Verhältnis zwischen Leichtigkeit und Festigkeit
  • die verwendeten Werkstoffe sorgen für größtmögliche Allergiefreiheit
  • Formgebung und Material unterstützen die Vermeidung von Verletzungsrisiken
  • leichte Reinigung und sehr guter Widerstand gegenüber chemischen Einflüssen
  • breites und flexibles Brillenband für bequemen Sitz
  • Korrektionseinschliffe fertigen wir gerne für Sie an: Einstärken, Bifokal oder Gleitsicht
  • Konformität: DIN EN 61331-1:2016 / DIN EN 61331-3:2016
  • Universelle Größe, Gewicht ca. 90 g
BR310 Datenblatt
(PDF-Download)