Kopfbedeckungen

Bei MAVIG finden Sie zwei unterschiedliche Strahlenschutz-Kopfbedeckungen, um den individuellen Bedürfnissen der Anwender gerecht zu werden.

  • Optimale Anpassung an den jeweiligen Kopfumfang
  • Perfekte Balance aus Strahlenschutz, Gewicht und Komfort
  • Erfüllt alle zutreffenden Bestimmung und Anforderungen
  • Entspricht den Vorgaben der DIN EN ISO 13795-1 für OP-Textilien
  • Biokompatible, phthalatfreie Strahlenschutzmaterialien (Bleianteil recyclebar)
Curacao
Orchidee
Regatta
Indian Summer
Limette
Ocean
Lagoon
Farben

Eine frische Optik, angenehme Haptik und ein bequemes Tragegefühl sind die ersten Eindrücke bei der aktuellen Röntgenschutz-Kollektion von MAVIG.

Röntgenschutz für den Schädel

In der interventionellen Radiologie zu arbeiten kann Risiken mit sich bringen. Aktuell wird die Wahrscheinlichkeit zur Entwicklung eines Gehirntumors für medizinisches Personal unter Strahlenexposition in Fachkreisen rege diskutiert.

Ohne wirksamen bauseitigen Obertisch-Streustrahlenschutz ist der Schädel in Abhängigkeit von der jeweiligen Prozedur und Durchleuchtungszeit durchaus einer hohen Strahlenexposition ausgesetzt.

Die Modelle von MAVIG unterscheiden sich in der Abstimmung von gewünschter Schutzfläche und Wärmeableitung.

Weitere Details

Bleigleichwerte:  Pb 0,25 mm, Pb 0,35 mm oder Pb 0,50 mm

Kopfumfang: Für Kopfumfänge von 54 – 63 cm geeignet.

 

MAVIG Kopfbedeckungen entsprechen der IEC 61331-1:2014 / DIN EN 61331-1:2016.

Selbstverständlich verfügen diese Modelle ebenfalls über die erforderliche Baumusterprüfung und Zertifizierung gemäß PSA 89/686/EWG (CE0123).

Konformitätserklärung für die Strahlenschutzhauben RA611 und RA612
(PDF-Download)