OT50001

Die hohe Qualität der Strahlenschutz-Scheibe  (OT25B05) mit Körper- formausschnitt garantiert  eine optimale Transmission und dadurch eine bessere Durchsicht.

  • Körper-formausschnitt zur besseren Positionierung über dem Patienten
  • Vollständige Kompatibilität zu Portegra2-Deckensystem
  • Abgerundete Ecken und Kanten sowie eine hohe Bruchsicherheit minimieren die Verletzungsgefahr

Vielfältige Möglichkeiten für nahezu alle Anwendungsgebiete

Die aus hochwertigem Bleiacryl gefertigten Strahlenschutz-Scheiben von MAVIG sind standardmäßig in verschiedenen Varianten erhältlich. Zentrisch oder seitenmontiert, ob mit oder ohne Strahlenschutz-Lamellen ergeben sich individuelle Lösungen für nahezu alle Anwendungsgebiete.

Die Strahlenschutz-Scheiben für Portegra2 sind mit unterschiedlichen Auslegerarmlängen erhältlich: 750 mm (Standard) / 950 mm. Speziell entwickelte sterile Abdeckungen STEA-OT5 (50 Stk.) zur kompletten Abdeckung der Scheibe sind ebenfalls verfügbar.

  • Abmaße Scheibe: 60 x 76 cm (B x H)
  • Bleigleichwert: Pb 0,50 mm
  • Zentrisch geführt mit Verbindungselement (Länge: 800 mm) mit abnehm- und höhenjustierbarem Handgriff
  • Gewicht: 9,8 kg
  • Inklusive nicht elektrifiziertem, aber voreingestelltem Portegra2 Tragarm (OT50U010)
  • Längen: Ausleger- 750 mm / Federarm 910 mm

 

Ausführungen

  • OT90001: vergleichbar mit OT50001, aber mit Auslegerarm der Länge 950 mm
  • OT50001V60:  vergleichbar mit OT50001, aber mit Verbindungselement der Länge 600 mm
  • OT50001I:  vergleichbar mit OT50001, aber inverser (I) / gespiegelter Scheibe                    Körperformausschnitt links

 

Auf Kundenwunsch können auch andere Formate und Abmessungen realisiert werden.

OT50001 Datenblatt
(PDF-Download)
OT50001I Datenblatt
(PDF-Download)